Skip to content

3 Instagram Tipps, mit denen du wirklich erfolgreich wirst

Instagram Tipps

Mit diesen Instagram Tipps erhältst du mehr Reichweite, Interaktion und Follower und verwandelst diese in zahlende Kunden.

Denn was könnte schlimmer sein als das:

Du investierst viel Zeit in deine Arbeit mit Instagram. Du teilst Beiträge und Storys, bekommst aber kaum Rückmeldungen. Anfragen von Kunden bleiben aus. Das kann wirklich frustrierend sein. Ich weiß genau, wie du dich fühlst. Zu Beginn meiner Selbstständigkeit stand ich vor genau diesem Problem. Ich begann an mir und meiner Kompetenz zu zweifeln! Keine Kunden bedeuten kein Umsatz. Doch wie sollte ich ohne Umsatz leben?

Wie werden Follower zu Kunden?

Ich machte mich auf die Suche nach hilfreichen Instagram Tipps. Davon gibt es viele! Also probierte ich mich aus. Ich verbrachte Stunden um Stunden mit Instagram: Beiträge, Storys, Lives und Aktionen. Ich steckte sehr viel Schweiß, Mühe und zwei Jahre Zeit in meinen Instagram Account. Doch am Ende hat es sich gelohnt! Ich sammelte enorme Erfahrungen und fand so den Schlüssel zum Erfolg: 3 einfache Instagram Tipps und Tricks, die ich mit dir teile.

Wenn du also eine Abkürzung auf deinem Weg nehmen möchtest, beachte unbedingte diese essentiellen Instagram Tipps:

Instagram Tipp Nr. 1: Deine Instagram Biografie

Eine aussagekräftige Instagram Bio oder Biografie ist der erste und wichtigste Schritt um deine Wunschkunden anzuziehen. Denn sie beschreibt , wer du bist und was du machst. Liefere den Instagram Usern bereits im oberen Teil deines Profils einen Grund, dir zu folgen. Die Grundlage hierfür sind deine Positionierung und deine Zielgruppe. Definiere also im ersten Schritt unbedingt beide Punkte, bevor du dich deiner Instagram Bio widmest.

Warum sollten Follower mit dir arbeiten wollen, wenn sie nicht verstehen was du machst?

Bringe in deiner Instagram Bio exakt auf den Punkt was du machst und wo deine Expertise liegt. Deine Arbeit und deine Einzigartigkeit in 150 Zeichen zu beschreiben ist aber nicht einfach. Mache ein Brainstorming und sammle alle Ideen zu deiner Instagram Biografie  auf einem Blatt Papier. Formuliere danach den Text für deine Instagram Bio und hole dir anschließend unbedingt das Feedback von anderen Instagram Usern ein. Mit einem Blick von außen kannst du dir sicher sein, dass jeder User deine Instagram Bio versteht – nicht nur du selbst.

Neben den 150 Zeichen für deinen Steckbrief, solltest du auch deinen Instagram Namen klug und strategisch wählen. Gib deinen Wunschkunden die Chance, dich auf Instagram zu finden, wenn sie in der Suche einen Begriff rund um dein Thema eingeben.

Ja, die Instagram Bio kann eine Herausforderung sein, also nimm dir dafür unbedingt genug Zeit.

Die Kraft der Instagram Bio!

In meinem Coaching stellen wir uns gemeinsam genau dieser Herausforderung. Wir kreieren eine aussagekräftige und anziehende Instagram Bio für dich. Ich helfe dir dabei, die perfekte Formulierung zu finden und gebe dir das nötige Wissen an die Hand. Wir sprechen über deine Positionierung und deine Zielgruppe. So richten wir deine Instagram Bio perfekt nach ihr aus.

Instagram Tipp Nr. 2:
Deine individuelle Content Strategie

Du erstellst Beiträge meistens just-in-time und wählst Themen nach Lust und Laune?

Das kann auf Dauer ganz schön anstrengend werden und führt schnell dazu, dass du nicht regelmäßig neue Beiträge teilst. Der Killer für deinen Instagram Erfolg!

Ohne Plan, Strategie, Regelmäßigkeit und Themen, die deine Zielgruppe wirklich bewegen, gewinnst du mit deinen Instagram Beiträgen keine Kunden.

Ziehe mit deiner Content Strategie Kunden an

Ziel deines Contents ist es, deinen Abonnenten weiter zu helfen und ihr Problem zu lösen. Mit deinen Tipps überzeugst du sie gleichzeitig, dass du ein Profi auf deinem Gebiet bist. Deine Content Strategie hilft dir regelmäßig gute Inhalte auf Instagram zu teilen. Damit bleibst du im Gedächtnis deiner potenziellen Kunden. Wenn sie das nächste Mal vor einem Problem stehen, werden sie an dich denken, ganz bestimmt.

VORSICHT: Richte deinen Content unbedingt an den Bedürfnissen deiner Zielgruppe aus. Die Voraussetzung hierfür ist, dass du deine Zielgruppe exakt definiert hast, bevor du deine Content Strategie entwickelst. Du wirst sonst schnell merken, dass du die falschen Menschen oder sogar niemanden mit deinen Instagram Beiträgen anziehst.

Content Strategie - der perfekte Plan für deine Instagram Beiträge

Mit meiner Unterstützung, meinen Tipps und Tricks entwickelst du in meinem Coaching deine individuelle Content Strategie. Erfahre, wie du damit Zeit sparen kannst, um nicht 24/7 in der App verbringen zu müssen. Bringe mehr Leichtigkeit in deine Arbeit mit Instagram. Du erstellst einen Plan für deine Inhalte,  um ganz einfach regelmäßig guten Content zu teilen. Du wirst spüren, wieviel leichter du damit deine Beiträge  planen, erstellen und teilen kannst.

Instagram Tipp Nr. 3:
Den perfekten Instagram Beitrag erstellen

Du erstellst immer neue Beiträge, steckst viel Zeit in diese Arbeit. Doch Likes und Kunden bleiben aus?

Ein Instagram Beitrag besteht zwar nur aus einem Bild und ein bisschen Text, doch du kannst dabei vieles falsch machen. Die meisten Coachees wissen gar nicht, welches Potenzial in einem einzelnen Beitrag stecken kann.

Instagram Tipps

Checkliste für deinen perfekten Instagram Beitrag

Tipp: Biete Mehrwert in deinem Instagram Post

Wenn du mit deinen Beiträgen mehr Reaktionen von Abonnenten erzielen möchtest, solltest du zu allererst deine Zielgruppe und ihr Problem kennen. Denn nur wenn du deinen Followern mit deinen Beiträgen einen Mehrwert lieferst, bekommst du ihre Aufmerksamkeit. Benenne ihr Problem und biete eine Lösung. Dein Instagram Beitrag muss exakt den Schmerzpunkt deiner Zielgruppe treffen. Und das am besten in aller Kürze!

Tipp: Überzeuge mit deinem Design

Natürlich sollte dein Mehrwert auch schön verpackt sein. Denn das Design spielt eine große Rolle auf Instagram. Erstelle also ein attraktives und auffälliges Beitragsbild, das deinen Mehrwert gut darstellt. Wenn du ein Foto für deinen Beitrag verwendest, achte unbedingt darauf, dass es eine gute Qualität hat und nicht unscharf ist.

Tipp: Sprich die Sprache deiner Zielgruppe

Nicht jeder Mensch benutzt die selben Worte. Schreibe darum leicht verständlich und in der Sprache deiner Zielgruppe. Fachbegriffe, die du als Experte für gewöhnlich verwendest, sind in deinen Instagram Beiträgen fehl am Platz.

Tipp: Rufe zur Interaktion auf

Ziel jedes Beitrages ist es, Interaktionen hervorzurufen. Likes, Kommentare, dein Beitrag wird geteilt oder gespeichert. Liefere deinen Lesern also unbedingt einen Grund mit deinen Instagram Beiträgen zu interagieren. Stelle ihnen eine Frage oder frage nach ihrer Meinung zum Thema.

Meine besten Tipps für deine Instagram Beiträge

Du möchtest Instagram Beiträge erstellen, die deine Abonnenten begeistern? In meinem Coaching erfährst du, wie du Kunden, mit deinen Posts anziehst und von dir überzeugst. Lerne, wie du dir ein einzigartiges Design für deine Beiträge erstellst und mit deinem Text deine Community zu mehr Interaktionen anregst. Du  profitierst dabei von meiner langjährigen Erfahrungen und unzähligen Beiträgen.

Mein Instagram Coaching ist genau das richtige für dich, wenn...

… du es leid bist unendlich viel Zeit in deine Arbeit mit Instagram zu stecken und du auf der Suche nach einer einfachen Struktur bist.

… du dir endlich mehr Interaktion von deiner Zielgruppe auf Beiträge wünschst, mehr Reichweite und du sichtbarer werden willst.

… du viele Ideen für deinen Instagram Content hast, aber überfordert mit all den Möglichkeiten auf Instagram bist.

Du hast Fragen an mich?

Zögere nicht und schicke mir hier direkt eine Nachricht. Ich freue mich auf deine Nachricht.