Skip to content

Keine Energie im Alltag ?

Du bist müde? Fühlst dich kraftlos und hast kaum Energie für den Tag? Du leidest unter Rückenschmerzen? Du hast Kopfschmerzen und kannst dich kaum konzentrieren? Die Nacht war viel zu kurz, weil deine Gedanken dich wach gehalten haben und du verspürst eine innere Unruhe.

Nur mit der

ganzheitlichen Sichtweise

kannst du langfristig etwas verändern...

Aus diesem Grund schaue ich innerhalb meiner Arbeit auch auf deinen Umgang mit Stress, deine tägliche Bewegung und mögliche Glaubenssätze. 

Die Ernährung allein ist nicht der Schlüssel

Frische und natürliche Lebensmittel sollten täglich auf deinem Speiseplan stehen. Doch sie sind nicht allein der Schlüssel zu einem langen und gesunden Leben.

Bringe Bewegung
in deinen Alltag

Bewegung hält fit, gesund und jung. Wenn du deinem Körper die richtige Bewegung gibst, kannst du Krankheiten vorbeugen und sorgst gleichzeitig für den nötigen Ausgleich im Alltag.

Nimm die Zeit
für Entspannung

Es gibt immer viel zu tun, egal ob bei der Arbeit oder nach Feierabend. Doch neben all dem Trubel solltest du auch regelmäßig Zeit für Entspannung einplanen. Bist du dauerhaft im Stressmodus hat dies viele negative Auswirkungen auf deinen Körper.

Mit der ganzheitlichen Arbeit wirst du mehr Energie im Alltag haben, bist ausgeglichener und weniger anfällig für Krankheiten.

Worauf wartest du?

Starte jetzt!

Vegan ja oder nein?

Ich bin davon überzeugt, dass wir mit einer gesunden veganen Ernährung nicht nur unserem Körper, sondern auch unser Umwelt jede Menge Gutes tun können. Aus diesem Grund empfehle ich in meinem Coaching ausschließlich vegane Lebensmitteln.

"Krankheiten überfallen den Menschen nicht wie ein Blitz aus heiterem Himmel, sondern sind die Folgen fortgesetzter Fehler wider der Natur."
Hippokrates

Das Herz als Motor

des menschlichen Körpers

Unsere Herzgesundheit ist extrem wichtig, da das Herz wie eine Art Motor des menschlichen Körpers ist. Herzinfarkt, koronare Herzkrankheit, Herzinsuffizienz, Arteriosklerose oder Angina Pectoris. All das sind weit verbreitete Krankheiten.

Ungesunde Ernährung, Übergewicht, Bewegungsmangel, Rauchen, übermäßiger Alkoholkonsum, Stress, Schlafmangel, psychische Belastungen oder Depressionen erhöhen das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen. 

Fange jetzt an etwas für deine Gesundheit zu tun...

weil vorbeugen viel einfacher als behandeln ist!

Newsletter

Erhalte regelmäßig Tipps rund ums Thema Gesundheit und verpasse keine News mehr!